Grußwort - Uelde am Haarstrang

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Dorf
- Das Dorf / Grußwort
 
Grußwort des Ortsvorstehers

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Ortschaft Uelde.

Durch die kommunale Neugliederung im Jahr 1975 hat Uelde seine Selbständigkeit verloren. Seitdem ist dieser Ort ein Ortsteil der Gemeinde Anröchte. Er liegt am nördlichen Haarstrang der K8. 

Der derzeitige Ortsvorsteher wurde bei der Kommunalwahl 2004 erstmals in sein Amt gewählt. Wiederwahl erfolgte 2009 und 2014.

Uelde ist ein von landwirtschaftlichen Betrieben geprägter Ort. Auch junge Menschen haben nach dem Schulbesuch eine Ausbildung absolviert und hier ein Gewerbe gemeldet. Studierende von Hochschulen sind nach ihrem Abschluss nach Uelde zurückgekommen und haben hier Familien gegründet.

 In Uelde wohnen und leben zurzeit 330 Einwohner.

Ein aktiver Schützen- und Heimatverein und eine lebendige Landjugend sorgen für Kurzweil in der Gemeinde. Der Pfarrgemeinderat engagiert sich dafür ein, dass in der St. Antoniuskapelle regelmäßig hl. Messen und Andachten gefeiert werden. Die kfd und die Caritashelfergruppe sind der Gemeinde Mellrich angegliedert, während die Landfrauen dem Ortsverband Anröchte angehören.

Ältere Bewohner haben die Möglichkeit, soziale Einrichtungen wie Caritas oder einen mobilen Einkaufsshop in Anspruch zu nehmen. Mit dem Taxibus vor Ort können die Ortschaft  Anröchte, die Städte Lippstadt oder Warstein problemlos erreicht werden.

Uelde im Mai  2015

Herbert Ferdinand
Ortsvorsteher
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü